ROSE Life Management


Direkt zum Seiteninhalt

für Männer

Private Lebensweg Beratung

für Männer




Ganzheitliche Lebensweg-Beratung und Behandlung


Für sämtliche Lebensbereiche finden Sie bei uns Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe auf körperlicher, emotionaler Ebene:


>> Lebenskrise
>> Sinnkrise - Sinnsuche - Sinn des Lebens
>> Midlife Crisis
>> bei Mobbing und Burnout
>> Ängsten
>> bei karrierebedingten hohen Belastungen
>> bei Überforderung in Beruf und Familie
>> Vater werden, in eine neue verantwortungsvolle Rolle hineinwachsen
>> bei Ihrem ERkenntnisprozess

und bei allen Themen, die das Leben schreibt.
Gerne arbeiten wir mit Ihnen auch in Ergänzung zu einer möglichen ärztlichen Behandlung.



Das Leben ist wie ein Buch mit vielen Kapiteln.
Möge für Sie heute ein besonders schönes beginnen.

Ich wünsche Ihnen dass Ihnen Ihr Weg offenbart wird,
Sie Ihren Weg und die wahren Werte erkennen und integral leben.

Gerlinde Ehinger



Lebenskrise

Sie stehen vor einer Situation und wissen im Moment nicht, wie soll es weitergehen?
Wie kann ich damit umgehen?
Irgendwie hat alles keinen Sinn mehr!
Sie können Ihre Gefühle nicht einordnen, fühlen sich vielleicht überfordert oder gar der Situration hilflos ausgeliefert?
Diese Phasen im Leben sind normal, viele Menschen kommen irgendwann mal in eine solche Situation oder Umstände. Manchmal überrascht uns das Leben völlig unvorbereitet und wir wissen dann nicht wie wir mit der Veränderung umgehen sollen.

Gleichzeitig können Lebenskrisen aber auch eine Chance sein, wenn wir ihre Botschaft verstehen und diese Chance ergreifen um eine Ver- änder - ung in der Situation und in unserem Leben akzeptieren oder bewusst herbeizuführen, indem wir unsere Gefühle und Bedürfnisse wichtig nehmen und erkennen was es zu ändern gilt.

Sie werden sehen, sobald Sie die Chance und den Sinn erkennen und JA sagen zu Ihrem Leben, fühlen Sie sich nicht mehr als Opfer der Umstände und erlangen eine neue Lebensperspektive, einen neuen SINN.

Wir helfen Ihnen gerne zu erkennen, warum gerade Sie in dieser Lebenskrise sind, vielleicht auch schon seit längerem stecken.
Wir reichen Ihnen die Hand, um Sie ein Stück Ihres Weges zu begleiten. Wir begleiten Sie aus der Krise, damit Sie ein neues Lebensgefühl erleben, Ihr ganzes Potential entwickeln, all die Ihnen zur Verfügung stehenden Kräfte mobiliesieren, Ihre Ziel finden und Ihren persönlichen Weg gehen und letztlich Ihr Leben bereichern.

zum Seitenanfang


Sinnkrise - Sinnsuche - Sinn des Lebens

Die Frage nach dem SINN des Lebens ist für viele Menschen ein Prozess, um sich neu zu definieren und zu erkennen.
Die Fragen: "Warum bin ich hier, was ist meine Lebensaufgabe, was habe ich hier zu meistern?" und und und
beschäftigen immer mehr Menschen.

Sie suchen den Sinn in dem was sie TUN und in Ihrem SEIN.
Was der eine für sich als sinnvoll erachtet, erscheint dem Anderen vielleicht sogar als sinnlos.
Jeder Mensch ist ein ganz eigenständiges Individuum und empfindet die Umwelt subjektiv aufgrund seiner eigenen Erfahrungen, Prägungen der Kindheit und daraus entstandene Muster, welche sich oft in unserem Unterbewusstsein verselbstständigt haben und das Leben in welcher Weise auch immer beeinflussen. Im Laufe der Zeit entwickeln sich daraus, oft unbewusst Regeln, Vorstellungen, Erwartungen an das eigene Leben. Hier gilt es jedoch anzusehen, entspricht es wirklich meinen eigenen Wertevorstellungen, Wünschen, Gefühlen und Erkenntnissen oder wurden mir diese von außen aufgesetzt oder gar aufgezwungen?

Ihr persönlicher LebensSINN, die RückbeSINNung auf das Wesentliche in IHREM ganz persönlichen Leben führt SIE zu persönlichem Erfolg mit individuellem Sinn hinter dem die Wertevorstellung des eigenen Denkens und Handelns steht. Hierdurch erfahren Sie nachhaltigen Erfolg, ob beruflich, privat, finanziell oder geistig-mental.

Die Sinnkrise wirft uns erst mal aus der Bahn. Manche wären auch am liebsten schon in anderen Sphären. Dann spätestens sollten Sie sich mit dem SINN Ihres Lebens beschäftigen.
Ein erfülltes, erfolgreiches Leben in allen Lebensbereichen ist in diesem Zusammenhang ein lohnendes Ziel.
Menschen, die "einseitig" leben, nur für die Familie, nur für den Beruf und die Karriere stellen oftmals irgendwann fest, dass ein wichtiger Bereich des Lebens nicht gelebt wird. Frage Dich, wo in Deinem Leben gehst Du "faule" Kompromisse ein? Um wieder in die Mitte zu kommen, ist es wichtig dass Sie Ihre eigene Visionen/Ziele erkennen und leben. Sagen Sie "tschüss" zu den eigenen Selbstzweifeln.

Sei 100 % Du selbst, lebe Dein ICH BIN !
Finden Sie die Antwort in Ihrem inneren für das
Wer bin ICH? Was kann ICH? Wo möchte ICH hin?
Erkennen Sie bei der SINNsuche Ihren inneren Ruf, Ihre Vision/Ziele, Ihre persönlichen Werte, Gaben und Talente und eröffne Sie sich Ihr volles Potential im HIER und JETZT. Schaffen Sie sich persönliche Klarheit für Ihren persönlichen Lebensweg, wie GOTT Sie geschaffen hat und mit welchen wunderbaren Eigenschaften, Werten, Talenten und Gaben ER SIE so einzigartig gesegnet hat. Erkennen Sie was wirklich in Ihnen steckt!


Der dringende Wunsch den SINN des Lebens zu finden tritt oft im Zusammenhang mit schwierigen Lebenssituationen, unvorhergesehenen Geschehnissen oder einem runden Geburtstag auf. Manchmal ist diese Frage auch Teil der berühmten
"Midlife Crisis".

Manchmal kommt das Gefühl auf und denkt sich vielleicht sogar, am Leben vorbei zu leben. Vielleicht ist einem nicht mal klar, was einem Freude bereitet oder lebt nur für die "Anderen". Was ist Ihre Vision/Ihr Ziel? Was macht Ihnen wirklich richtig Spaß? Was tun Sie gern mit Leib und Seele? Was bereitet Ihnen wirklich LEBENSFREUDE?

Wir helfen Ihnen gerne aus dieser Sinnkrise, in der Sie vielleicht auch schon seit längerem stecken. Wie Sie den Sinn des Lebens für sich wieder erkennen.
Wir reichen Ihnen die Hand, um Sie ein Stück Ihres Weges zu begleiten. Wir begleiten Sie aus der Krise, damit Sie ein neues Lebensgefühl erleben, Ihr ganzes Potential entwickeln, all die Ihnen zur Verfügung stehenden Kräfte mobiliesieren, Ihre Ziel finden und Ihren persönlichen Weg gehen und letztlich Ihr Leben bereichern.

zum Seitenanfang


Burnout-Syndrom


Burnout scheint ein ganz aktuelles Thema zu sein. FOCUS hat sich in der 10. Ausgabe März 2010 aktuell sich mit der
"die Burn-out-Gesellschaft" beschäftigt. Wenn Arbeit krank macht - Burn-out das Leiden einer modernen Gesellschaft. Warum die Zahl der Ausgebrannten wächst.

Das Phänomen laufe in Phasen ab.
Unter anderem zunächst großer Ehrgeiz, dann Verdrängung von Misserfolgen, Veinzelung, zynischer Einstellungen gegenüber den Menschen, für die man arbeitet.
Erst viel später überprüfen Forscher die Stichhaltigkeit der Burnout-Definition mit wissenschaftlichen Methoden. Ihnen fiel zunächst auf, dass Betroffene sehr häufig Angststörungen und Depressionen aufweisen.

Die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu erkennen wie es zu der Krise kam ist ein wichtiger Prozess um die eigene Lern- und Lebensaufgabe zu erkennen und zu bearbeiten.

Burnout äußert sich in Lustlosigkeit, Gereiztheit, Gefühle des Versagens, mangelndem Interesse am Beruf oder Aufgabenbereich, permanenter Müdigkeit, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Stimmungsschwankungen und in körperlichen Beschwerden wie Kopfschmerzen und Magen-, Darm-Beschwerden. Typisch für Burnout sind auch der Rückzug von Kollegen, Kunden, Freunden und Bekannten.


Burnout ist ein geistiger, körperlicher und seelischer Erschöpfungszustand, der sich über ein paar Wochen, bisweilen auch über Jahre hinziehen kann. Etwas salopp ausgedrückt können wir sagen: "Die Batterie ist leer. Es fehlt die Kraft zum leben."
Nach harter geistiger oder körperlicher Arbeit erschöpft zu sein, ist ein ganz normaler Zustand. Entspannung oder Urlaub schaffen hier Abhilfe. Wer ausgebrannt ist, dem hilft auch ein Urlaub nicht, der kann keinen Gang zurückschalten.
Burnout ist ein Warnsignal!
Diese Krankheit will Ihnen sagen:
Sie müssen etwas Grundlegendes in Ihrem Leben ändern!
Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben, dann ist es allerhöchste Zeit, dass Sie sich Ihre Selbstbestimmung zurückerobern und sich von überhöhten Leistungsansprüchen, die Sie und andere an sich stellen, befreien. Anderenfalls entkommen Sie nicht der Burnout Abwärtsspirale und am Ende steht der seelische und körperliche Zusammenbruch.
Wir helfen Ihnen gerne zu erkennen, wie Sie aus dieser Abwärtsspirale heraus kommen. Warum gerade Sie in diesen Erschöpfungszustand geraten sind, vielleicht auch schon seit längerem darunter leiden.
Welche Botschaft will Ihnen das Leben mitteilen?
Was ist die Ursache für diese Umstände und wie können Sie Ihre "Batterie wieder laden"
Viele wissen nicht einmal, was ihnen gut tut, wie Sie entspannen können.
Lassen Sie sich aus dieser Spirale wieder ins Leben befeien mit Lust und Lebensfreude.
Freude am Leben ist Ihr Geburtsrecht!
Wir reichen Ihnen die Hand, um Sie ein Stück Ihres Weges zu begleiten, damit Sie aus dem Erschöpfungszustand in ein neues Lebensgefühl finden und den Mut haben neue Wege zu gehen.
Trauen Sie sich - Ihr Leben wird sich positiv ändern!

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen.
Melden Sie sich telefonisch unter 07362/92 30 41 oder
schreiben Sie uns eine E-Mail an info@ROSE-LM.de

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.



Mobbing am Arbeitsplatz

Mobbing ist eine konfliktbelastete Kommunikation am Arbeitsplatz, unter Kollegen oder zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Dabei ist die angegriffene Person unterlegen.
Sie wird von einer oder mehreren anderen Personen systematisch und während längerer Zeit direkt oder indirekt angegriffen.
Ziel oder Effekt der Angriffe ist die Ausgrenzung der betroffenen Person."
Zunächst handelt es sich um eine bestimmte Situation in einem festgefügten sozialen Rahmen: Mobbing geschieht im Arbeitsleben. Das ist sehr wichtig: Unsere Arbeitskollegen und -kolleginnen können wir uns nicht aussuchen. Eine Arbeitsgruppe ist fast immer eine vom Betrieb zusammengesetzte "Zwangsgemeinschaft".
Bei einer abstrakt generellen Betrachtung lassen sich die Ursachen für Mobbing am Arbeitsplatz in fünf Bereichen zuordnen:
" Ursachen in den Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz (z. B unzureichende Arbeitsorganisation, schlechtes Betriebsklima, unklare Kompetenzregelungen)
" Ursachen im sozialen System am Arbeitsplatz (z. B. unglückliche soziale Zusammensetzung einer Arbeitsgruppe, Gruppendruck, Zuschreibung von Verantwortlichkeiten auf einzelne "Sündenböcke")
" Ursachen im persönlichen System am Arbeitsplatz (z. B. unzureichende soziale Kompetenz, geringes moralisches Niveau)
" Ursachen in der Person des Mobbers (z. B. Überforderung, Selbstwertprobleme, Ängste, soziopathische Persönlichkeit
" Ursachen in der Person des Mobbingbetroffenen (z. B. wenig soziale Kompetenz, Probleme im Leistungsbereich, auffälliges äußeres Erscheinungsbild, Krankheit, soziopathische Persönlichkeit).

Angst und Mobbing geht oft einher.
Definition: Angst als regulativ zur Erhaltung des Lebens enthält den Begriff Enge.
Wenn wir in der Enge sind, kommt die Angst.
Bei der Furcht haben wir noch eine Ausweichmöglichkeit. Wenn wir etwas fürchten, können wir dem aus dem Weg gehen.

Im Angstzustand sind wir unfähig zu denken, fühlen, handeln. Die Situation erscheint uns hoffnungslos.

JESUS sagt: "In der Welt habt Ihr Angst, sehet ich habe die Welt überwunden"

Hier fehlt es an UrverTRAUEN - und etwas Trauen!
Wir haben etwas Verloren - die Verbindung mit der göttlichen Quelle.
Unsere Aufgabe ist den göttlichen Ursprung wieder zu suchen und zu finden.
Selbstvertrauen - Selbstachtung - Selbstliebe - Selbstverwirklichung - Selbstverantwortung.

Hier gilt: "Wer sich selbst nicht vertraut, mit welcher Begründung können die Anderen einem trauen?"
"Wer sich selbst nicht achtet, wird nicht beachtet werden."
"Wer sich selbst nicht liebt, wie sollen einen die Anderen lieben?"

Viele dieser Ängste haben ihren Ursprung in Schockerlebnissen
" bewusste Schocks wie z.B. Konflikte, Unfälle, Narkose
" unbewusste Schocks wie z.B. bei der Geburt, magische Einflüsse jeder Art
" selbst erlebte/übernommene Schocks

Schock = Stillstand und entspricht einer "Vollbremsung"
Schocks rauben uns Energie und müssen bearbeitet werden.


Ängste

Existenzängste
Angst vor Überforderung bis zu Panik
Angst vor der Zukunft
Angst vor Not
Angst vor Versagen
Angst vor Kritik
Angst vor Krieg
Angst vor Katastrophen
Angst vor Unglück
Angst vor Krebs
Angst vor Krankheit, Schmerzen und Tod

Wir können die Angst nur überwinden, wenn wir uns mit den Aspekten beschäftigen.

z. B.
Angst vor Krankheit überwinden
Das was wir Krankheit nennen ist ein Mangel an Gesundheit. Krankheit in diesem Sinne, wie es gelehrt wird gibt es so nicht. Es ist nur eine virtuelle Geschichte.
Es gibt nur "eine" Gesundheit.
Krankheit ist ein Mangel an Wohlbefinden.
Besser beschäftigen wir uns mit unserem Wohlergehen und mit der Gesundung, als mit dem was man Krankheit nennt.
Wenn wir das verstanden haben, erkennen wir, dass Krankheit nur ein regulativ ist, das uns zeigt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Das uns zeigt, dass wir etwas ändern sollten, dass wir auf der Suche nach der Ursache sein sollten und dass wir uns mit unserer göttlichen Quelle, unserem Urspruch wieder verbinden sollten.

Angst vor Schmerzen überwinden
Die Menschen sind nicht durch alle Freuden der Welt reifer geworden, sondern durch viele Leiden und Schmerz.
Indem sie sich besonnen haben und geändert haben. Das was wir als Schmerz erleben kann sehr heftig sein. Es ist ein momentaner Zustand, momentanes Empfinden, das vorüber geht.
Es gibt Menschen, die das Empfinden haben, ihre Schmerzen sind sehr sehr stark. Die manchmal aus einer Mücke einen Elefanten machen und andere, die kaum einen Schmerz empfinden.
Hier können auch Hilfsgeister oder Plagegeister ihr Un spielen.

Schmerz = blockierter Energiefluss
Ein Schrei unseres Körpers!
Wir müssen den Schmerz umwandeln in Kraft und Energie. Dies geschieht bewusst indem wir uns ändern - unser Verhalten, unsere Glaubensmuster, Dogmen, Einstellungen usw.




bei karrierebedingten hohen Belastungen

Überforderung in Beruf und Familie
Viele Männer gehen nicht nur arbeiten, sondern kümmern sich auch noch oft sehr liebevoll um die Familie und die Kinder, dann leidet sie unter Überforderung und fühlen belastet.

Vielleicht haben Sie das Gefühl "nur der Ernährer zu sein"

Eine Belastung beschreibt etwas negatives, etwas hinderliches, eine Last, die man ungewollt ertragen muss, eine Störung eines Ablaufs, eine Beeinträchtigung des Lebens.
Aber im Gegenteil dazu, vereine ich doch zwei Dinge, die mich befriedigen und mir riesige Freude machen: nämlich meinen Beruf und meine Familie.
Ich plädiere dafür, von DOPPELFREUDE zu sprechen und das Positive dieser vielfältigen Aufgaben herauszustellen. Denn nur so kann ich die Leistungsfähigkeit des Mannes, welche auch für seinen Selbstwert sehr wichtig ist deutlich betonen.
Freude ist positiv, bedeutet glücklich sein, zufrieden sein, sich wohlfühlen, sich erfüllt fühlen, eine Bereicherung des Lebens.
Was trifft auf mich zu? Sind Beruf und Familie eine Belastung oder eine Freude?
Meine Arbeit macht mir Spaß, Kinder sind das Tollste, was mir je begegnet ist, Arbeit und Familie befruchten sich gegenseitig und das Leben zeigt jeden Tag neue Herausforderungen auf.
Natürlich ist die Logistik nicht immer leicht, es ist nicht immer leicht, alle Ansprüche zu befriedigen, besonders die eigenen Ansprüche. Häufig ist zu wenig Zeit da, um allen gerecht zu werden, häufig reagiert man über, weil der eigene Druck zu groß geworden ist.
Es lebe die
Doppelfreude!
Wir helfen Ihnen gerne sich dieser neuen Sichtweise zu öffnen und ein ganz neues beglückendes Lebensgefühl zu spüren. Eine Bereicherung für die Beziehung und die ganze Familie.


Wir helfen Ihnen gerne aus dieser Sinnkrise, in der Sie vielleicht auch schon seit längerem stecken. Wie Sie den Sinn des Lebens für sich wieder erkennen.

Wenn Sie sich:
" von diesen Gedanken angesprochen fühlen
" die Frage nach dem Sinn des Lebens stellen
" Sie bereit sind sich die Ursachen für diese Situation anzuschauen
" diesen auf den Grund gehen möchten
" Sie sich Unterstützung bei Ihrem Prozess wünschen,


Das Gefühl "nur der Ernährer zu sein"
Immer wieder erleben wir in der Praxis Männer, die es leid sind "nur der Ernährer" für die Familie zu sein. Sie fühlen sich unverstanden, nicht geliebt und ausgenutzt.
Häufig kommt dieses Gefühl auch dann auf, wenn sie "lediglich unterhaltspflichtig" sind und ansonsten, wenn überhaupt nur ein "Besuchsrecht" haben.
Viele Männer kommen mit dieser Situation sehr schwerlich, wenn überhaupt zurecht.
Diese Gefühle wahrnehmen und neue Gegebenheiten schaffen, die in die Familie und für die Entwicklung auch der Kinder eine große Entwicklungschance bieten ist ein wesentlicher Schritt in die "gemeinsame Zufriedenheit". Das gelebte Gefühl in gelebte Weisheit zu wandeln ist hier eine sehr große Herausforderung, der wir uns mit Ihnen gemeinsam stellen, damit Sie für sich den für Sie richtigen Weg erkennen und die gewünschte Änderung herbeiführen.
Oftmals liegen die Ursachen für solche Gefühle und Situationen in der Kindheit, in der Ursprungsfamilie oder anderen Bereichen.

Wir helfen Ihnen gerne zu erkennen, warum gerade Sie dieses Gefühl spüren, Sie die Situation in dieser Weise erfahren.



Vater werden, in eine neue verantwortliche Rolle hineinwachsen

Mit der neuen Situation zurechtkommen und die sehr freudige Änderungen im Lebensbereich integrieren.
Auch die Partnerin/Mutter wünscht und braucht in dieser neuen Situation Liebe, Verständnis und Unterstützung.
Viele Männer gehen nicht nur arbeiten, sondern kümmern sich auch noch oft sehr liebevoll um die Familie und die Kinder. Dies bedeutet jedoch oft auch eine zusätzliche Belastung im Alltag und sie fühlen sich zuerst mal in der neuen Situation überfordert.

Wir helfen Ihnen gerne sich dieser neuen Situation zu öffnen und ein ganz neues beglückendes Lebensgefühl zu spüren. Eine Bereicherung für die Beziehung und die ganze Familie.





Wenn Sie sich:
- von diesen Gedanken angesprochen fühlen
- die Frage nach dem Sinn des Lebens stellen oder
- die Frage stellen, wie Sie mit der Situation umgehen und die Umstände ändern können
- Sie bereit sind sich die Ursachen für diese Situation anzuschauen
- diesen auf den Grund gehen möchten
- Sie sich Unterstützung bei Ihrem Prozess wünschen,

reichen wir Ihnen gerne die Hand, um mit Ihnen ein Stück Ihres Weges der Selbsterkenntnis, Selbstachtung, Selbstliebe und beim erkennen Ihres Selbstwertes zu gehen. Wir begleiten Sie, damit Sie ein neues Lebensgefühl erleben, Ihre Ziele erkennen und Ihren persönlichen Weg gehen.



Trauen Sie sich - Ihr Leben und das Leben Ihrer Lieben wird sich positiv ändern!


Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen hierzu.
Anregungen oder Fragen zu einzelnen Themen, die Sie auf unserer Homepage finden oder auch Bereichen, die hier nicht erwähnt werden, aber Sie persönlich berühren, beantworten wir gerne telefonisch unter

Tel. 07551 / 94 74 777
Mobil 01520 / 612 9999

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

klicken Sie hierzu auf:
info@ROSE-LM.de



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü