ROSE Life Management


Direkt zum Seiteninhalt

für Frauen

Private Lebensweg Beratung

für Frauen




christliche, ganzheitliche Lebensweg-Beratung und Behandlung


Für sämtliche Lebensbereiche finden Sie bei uns Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe auf körperlicher und emotionaler Ebene:

>> bei Kinderwunsch,
>> während der Schwangerschaft und in der Stillzeit,
>> in den Wechseljahren,
>> bei Doppelbelastung durch Beruf und Familie
>> bei Mobbing oder Burnout
>> bei Erschöpfung oder Überlastung
>> in Neuorientierungsphasen
>> bei Ihrer eigenen spirituellen Entwicklung

und bei allen Themen, die das Leben schreibt.
Gerne arbeiten wir mit Ihnen auch in Ergänzung zu einer möglichen ärztlichen Behandlung.


Das Leben ist wie ein Buch mit vielen Kapiteln.
Möge für Sie heute ein besonders schönes beginnen.

Ich wünsche Ihnen, dass Ihnen Ihr Weg offenbart wird,
Sie Ihren Weg und die wahren Werte erkennen und integral leben.




Bei Kinderwunsch

Woran kann es liegen? Hormonelle Ursachen und organische Störungen der weiblichen und männlichen Fruchtbarkeit.
Liegt es an seelisch bedingte Ursachen? An seelische Störungen, welche die Fruchtbarkeit der Frau beeinträchtigen können?

Das Gefühl der Hilflosigkeit (bei erfolgloser Therapie auch auf Seiten der Ärzte), bei einem Problem, welches den kompletten Lebensplan eines Paares nachhaltig beeinflusst, ist sehr belastend und schwer zu bewältigen. Wie ein betroffenes Paar mit der seelischen Belastung bei ungewollter Kinderlosigkeit konkret begegnen bzw. damit besser umgehen kann und/oder ggf. die Schwangerschaft sich nach lösen der seelischen Blockaden automatisch einstellt.

während der Schwangerschaft und in der Stillzeit
Wenn der Schwangerschaftstest endlich positiv ist, stellen sich oft weitere Fragen. Plötzlich ist alles anders: Mutter werden verändert das Leben der Frau und der Familie.
Wird das Kind auch genug gestillt/ernährt, auch mit seelischer Nahrung?
LIEBE ist die Nahrung, welche an erster Stelle steht.


Geburtstrauma
Wie werden Schwangerschaft und Geburt ein WUNDERschönes Ereignis für Mutter und Kind.
Geburtstrauma wenn möglich meiden bzw. erlösen.
Leider ist ein Geburtstrauma etwas, was es aus der Weltsicht von Medizinern nicht gibt. Die klassische Medizin hat eher ein Menschenbild, dass von der Unterstützungsbedürftigkeit der Menschen ausgeht. Ganz anders dagegen sieht es manche psychologische Perspektive.

Ein Trauma rund um die Geburt kann viele Ursprünge und Ereignisse beinhalten. Auch die Zeugung sowie schwierige Ereignisse während der Schwangerschaft können die Geburt, und damit den Neustart der Mutter-Kind und Vater-Kind Bindung beeinflussen. Auch Väter können traumatisiert sein.
Beziehungsabbruch zum Vater oder zur Familie, Schwangerschaftsabbrüche, Eileiterschwangerschaften, Wochenbettdepressionen, Kaiserschnitt, Verwendung der Saugglocke, - Nabelschnurkomplikationen, tatsächliche oder drohende Behinderung, Totgeburt, Verlust des Kindes, auch Abgänge und Abtreibungen ... um einige Faktoren aufzuzählen, die hohe Belastungen hervorrufen bzw. eine Folgeschwangerschaft belasten können.
Auch die Kinder erleben die Geburt mit. Kinder mit traumatischer Geburtserfahrungen werden wenn diese nicht erkannt und gelöst werden diese traumatischen Erlebnisse noch im Erwachsenenalter mit sich tragen und entsprechende Probleme, welche oft nicht zugeordnet werden können, zeigen sich. Wer denkt da schon an ein Geburtstrauma?



bei Doppelbelastung durch Beruf und Familie

Heute gehen viele Frauen arbeiten und kümmern sich auch noch um die Familie und die Kinder, das führt zu einer "Doppelbelastung". Jeder geht also davon aus, dass die Frau dadurch belastet ist.
Eine Belastung beschreibt etwas negatives, etwas hinderliches, eine Last, die man ungewollt ertragen muss, eine Störung eines Ablaufs, eine Beeinträchtigung des Lebens.
Aber im Gegenteil dazu, vereine ich doch zwei Dinge, die mich befriedigen und mir riesige Freude machen: nämlich meinen Beruf und meine Familie.
Ich plädiere dafür, von
DOPPELFREUDE zu sprechen und das Positive dieser vielfältigen Aufgaben herauszustellen. Denn nur so kann ich die Leistungsfähigkeit von Frauen deutlich betonen.
Freude ist positiv, bedeutet glücklich sein, zufrieden sein, sich wohlfühlen, sich erfüllt fühlen, eine Bereicherung des Lebens.

Was trifft auf mich zu? Sind Beruf und Familie eine Belastung oder eine Freude?
Meine Arbeit macht mir Spaß, Kinder sind das Tollste, was mir je begegnet ist, Arbeit und Familie befruchten sich gegenseitig und das Leben zeigt jeden Tag neue Herausforderungen auf.
Natürlich ist die Logistik nicht immer leicht, es ist nicht immer leicht, alle Ansprüche zu befriedigen, besonders die eigenen Ansprüche. Häufig ist zu wenig Zeit da, um allen gerecht zu werden, häufig reagiert man über, weil der eigene Druck zu groß geworden ist.
Es lebe die Doppelfreude!

Wir helfen Ihnen gerne sich dieser neuen Sichtweise zu öffnen und ein ganz neues beglückendes Lebensgefühl zu spüren. Eine Bereicherung für die Beziehung und die ganze Familie.



bei Erschöpfung oder Überlastung

Es gibt viele Situationen, die uns das Gefühl der Erschöpfung oder Überlastung bringen.
Lernen Sie zu erkennen, wie Sie persönlich sich Zeit für sich und Ihre Bedürfnisse nehmen können. Tun Sie sich etwas Gutes und gönnen Sie sich Zeit und Muse für sich.



in den Wechseljahren

Wechseljahre, das ist etwas, das viele Frauen nicht gerade herbeisehnen. Obwohl sich wohl fast alle darauf freuen, keine Periode mehr zu bekommen, auf einige unangenehme Begleiterscheinungen der Wechseljahre würde Frau sicher gerne verzichten. Klimakterium - das bedeutet auch "Mitte des Lebens" und viele Frauen erleben diesen Abschnitt ihres Lebens als einen Neubeginn.
Es gibt keinen Grund, nicht auch ab 50 noch attraktiv und in jeder Hinsicht aktiv zu sein. Die Wechseljahre bedeuten keineswegs das Ende des "Frauseins".
Sie entwickeln während der Wechseljahre neue Interessen und gehen neue Wege.

Wir begleiten Sie gerne und gehen mit Ihnen einen Stück des Weges der Selbsterkenntnis, Selbstachtung, Selbstliebe und sie erkennen Ihren Selbstwert.



in Neuorientierungsphasen

Neuorientierung - Neubeginn
Es gibt viele Situationen und Gegebenheiten in denen eine Neuorientierung notwendig ist.
- bei Trennung oder Scheidung
- bei Verlust des Arbeitsplatzen
- wenn die Kinder aus dem Haus gehen, Hotel Mama hat ausgedient
- wenn gesundheitliche Probleme zum Umdenken zwingen
- beim Verlust des Partners

Sicher wissen Sie selbst genau, warum gerade SIE jetzt in einer Neuorientierungsphase sind.

Wir begleiten Sie gerne und gehen mit Ihnen einen Stück des Weges der Selbsterkenntnis, Selbstachtung, Selbstliebe und sie erkennen Ihren Selbstwert.



fehlendes Verständnis auf Ihrem Weg

Sie haben für sich erkannt, dass es noch mehr gibt, als das was wir mit unseren fünf Sinnen wahrnehmen können.

Sie schätzen und achten Ihre Wünsche und Bedürfnisse, stoßen jedoch bei der Familie immer wieder auf fehlendes Verständnis. Es kommen ungelöste Probleme an die Oberfläche, damit wir sie überprüfen und auflösen können, um Platz für das Neue zu machen. Hast Du diese Ebene erreicht und erkannt, dann sorge Dich nicht um die Anderen, sondern gib lieber ein Beispiel dafür. Wir erfahren ein Gefühl des Einsseins und führen ein Leben voller Liebe, Mitgefühl und Vertrauen. Das Leben wird fröhlich, friedlich und harmonisch für Alle, wenn sie es wollen.

Unabhängig von der Verschiedenheit der Wege, haben alle diese Menschen eines gemeinsam, sie haben erkannt, dass sich hinter dieser Welt noch eine andere Welt befindet und Lebensformen verborgen sein können, die sie zum jetzigen Zeitpunkt mit ihren Sinnen nicht begreifen, aber Dank christlichen Erwachens durchaus erahnen können.

Wenn diese Erkenntnis fest in uns verankert ist, werden wir vorurteilslos alle Menschen als liebenswert ansehen können. Wenn wir diese Erkenntnis in uns verinnerlicht haben, brauchen wir niemals mehr einen anderen Menschen abzuwerten, um uns dadurch zu erhöhen. Es gibt kein höher oder nieder mehr, kein wert oder unwert und damit keine Platzzuweisungen.

Erkennen Sie, welche Muster hinter dem Unverständnis stehen?
Ängste die Wege könnten sich trennen?
Angst, die Bequemlichkeit zu verlieren?
Angst vor Veränderung?
Was aus LIEBE und Weisheit getan wird, ist immer göttlich!




das Gefühl des nicht verstanden zu werden.
ganzheitliche Kommunikation - Körper, Seele und Geist in Einklang bringen. Wir können mit der Sprache bewusst das schöpferische Dreieck errichten und intakt halten. Sprache berührt sowohl den Geist, als auch das Gefühl und auch die dingliche, körperliche Ebene.
Der Gedanke, das Gefühl und die Handlung gehören zusammen.
Wir dürfen nichts davon abspalten. Alle drei sollen gleichzeitig wirken.
Das geht aber nur, wenn wir unsere Aufmerksamkeit im Augenblick haben.
Wenn wir unser Herz öffenen für unseren Erlöser JESUS.


Sexualität / Frigidität
Frigidität äußert sich darin, dass eine Frau ein geringes sexuelles Verlangen hat oder ihre Sexualität nicht genießen kann. So kommt es vor, dass ein Mann seiner Frau abwertend den Vorwurf macht "Du bist ja frigide". Dies ist für die Frau sehr verletzend und kann dazu führen, dass sie den sexuellen Kontakt völlig meidet.
Die Lustlosigkeit kann verschiedene Ursachen haben:

- körperliche Ursachen wie z.B. Durchblutungsstörungen, Nebenwirkungen von Medikamenten, die Antibabypille, die hormonelle Umstellung nach einer Schwangerschaft.

- seelische Ursachen wie z.B. Depressionen, sexueller Missbrauch in der Kindheit, negative sexuelle Erfahrungen, Ablehnung des eigenen Körpers, Konflikte in der Partnerschaft, eine sexualfeindliche Erziehung, Leistungsdruck

Wir begleiten Sie gerne und gehen mit Ihnen einen Stück des Weges und Sie erkennen Ihren Wert des Schöpfers. Das Gefühl des Geliebseins, des Angenommenseins. Sie können Ihre Weiblichkeit leben/erleben.



Opferrolle - Aufopferung für die Familie

Kindererziehung

Lebenssinn außerhalb der Familie

Neuorientierung - Neubeginn
Es gibt viele Situationen und Gegebenheiten in denen eine Neuorientierung notwendig ist.
- wenn die Kinder aus dem Haus gehen, Hotel Mama hat ausgedient

Nutzen Sie schon viel früher die Möglichkeit einen Lebenssinn und Ihre Lebensaufgabe zu erkennen und zu definieren.



Wenn Sie sich:
- von diesen Gedanken angesprochen fühlen
- die Frage nach dem Sinn des Lebens stellen oder
- die Frage stellen, wie Sie mit der Situation umgehen und die Umstände ändern können
- Sie bereit sind sich die Ursachen für diese Situation anzuschauen
- diesen auf den Grund gehen möchten
- Sie sich Unterstützung bei Ihrem Prozess wünschen,

reichen wir Ihnen gerne die Hand, um mit Ihnen ein Stück Ihres Weges der Selbsterkenntnis, Selbstachtung, Selbstliebe und beim erkennen Ihres Selbstwertes zu gehen. Wir begleiten Sie, damit Sie ein neues Lebensgefühl erleben, Ihre Ziele erkennen und Ihren persönlichen Weg gehen.


Trauen Sie sich - Ihr Leben und das Leben Ihrer Lieben wird sich positiv ändern!


Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen hierzu.
Anregungen oder Fragen zu einzelnen Themen, die Sie auf unserer Homepage finden oder auch Bereichen, die hier nicht erwähnt werden, aber Sie persönlich berühren, beantworten wir gerne telefonisch unter

Tel. 07551 / 94 74 777
Mobil 01520/612 9999

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

klicken Sie hierzu auf:
info@ROSE-LM.de



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü